Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Seit wann wurden arabische Ziffern im arabischen Raum verwendet?

Seit wann wurden arabische Ziffern im arabischen Raum verwendet? 05 Jun 2013 14:45 #8677

Hallo,

Roman Landau schreibt in "Zivilisationsprozess" dass die arabischen Ziffern erst im 19.Jh. im islamischen Raum verwendet wurden. al-Chwārizmīs Buch soll auch in der späteren lateinischen Übersetzung grundlegende Veränderungen erfahren haben, so dass 7.Jh oder völlig unbelegt ist.

Aus dem 18. oder 19. Jh sollten sich doch Belege finden lassen, dass diese Ziffern schon oder eben noch nicht benutzt worden.

Meine grundlegende Fragestellung ist, ob der Islam tatsächlich wie oft behauptet, dem "christlichen" Abendland erst wieder die Wissenschaft gebracht hätte. Angeblich gab es eine Blüte im Islamischen Raum um das 7. - 12.Jh.

Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Seit wann wurden arabische Ziffern im arabischen Raum verwendet? 08 Jun 2013 00:27 #8678

Hallo, Thomas.

Selbst die Frage "Was die arabischen Ziffern überhaupt sind?" ist nicht so einfach, wenn diese Frage chronologisch betrachtet wird.
Schauen Sie 2 Tabellen von dem Buch von Eugen Gabowitsch "Geschichte unter dem Fragezeichen" an.
Dann wird das Problem von Verwendung der arabischen Ziffern im islamischen Raum nicht so wichtig.
Und auch Ihre Hauptfrage klingt dann ein bisschen komisch.




Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Seit wann wurden arabische Ziffern im arabischen Raum verwendet? 09 Jun 2013 22:51 #8680

ThomasT schrieb: Meine grundlegende Fragestellung ist, ob der Islam tatsächlich wie oft behauptet, dem "christlichen" Abendland erst wieder die Wissenschaft gebracht hätte.

lemur++ schrieb: Selbst die Frage "Was die arabischen Ziffern überhaupt sind?" ist nicht so einfach, wenn diese Frage chronologisch betrachtet wird. ... Dann wird das Problem von Verwendung der arabischen Ziffern im islamischen Raum nicht so wichtig.


Mein Beispiel ist natürlich keine wissenschaftliche Antwort auf die Frage von Thomas.
Dass arabische Ziffern keine eindeutige Darstellung während Jahrhunderten hatten, bedeutet nicht, dass solche Ziffern auch im islamischen Raum nicht benutzt werden konnten.
Ich wollte eher betonnen, dass sogar laut der traditionellen Geschichte diese Ziffern ohne "islamische Hilfe" in damaligen Europa bekannt wurden.
Dass die Geschichte des Islams war ganz anders, als die traditionelle Geschichte meint - ist eine völlig andere Sache.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von lemur++.

Seit wann wurden arabische Ziffern im arabischen Raum verwendet? 12 Jun 2013 15:53 #8683

Vielen Dank für die Antwort.

Letztendes geht es um einen Disput, ob der Islam die Wissenschaften unterstützt hat oder eher wie heute schon immer wissenschaftsfeindlich war. Landau und Co. und einige andere (die ich nicht mehr weiss) gehen davon aus, dass die Wissenschaftler im arabischen Raum Juden und Christen waren, die sich so eine Nische erhielten wo sie ihren Glauben behalten konnten, weil die Muslimischen Herrscher die wiss. Ergebnisse und eben Astrologie zu schätzen wussten.

Letztendlich geht es mir um die Widerlegung dass Araber die europäischen Wissenschaften befruchtet haben.

Das möglichst mit Belegen, ich muss "Mainstreamler" überzeugen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Seit wann wurden arabische Ziffern im arabischen Raum verwendet? 12 Jun 2013 18:18 #8685

ThomasT schrieb: Letztendlich geht es mir um die Widerlegung dass Araber die europäischen Wissenschaften befruchtet haben.

Das möglichst mit Belegen, ich muss "Mainstreamler" überzeugen.

Wie wäre es damit: Erst Napoleon führte auf seiner Ägypten-Expedition den Buchdruck in arabischer Sprache für nicht-religiöse Texte ein, womit u.a. eine neue Epoche der arabischen Literatur begann.
de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Literatur
Folgende Benutzer bedankten sich: ThomasT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1