Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Die Kelten gab es nicht

Die Kelten gab es nicht 29 Nov 2018 23:30 #11635

Ingwer schrieb: Momentan habe ich noch andere Baustellen.


Das mag ich an Ingo: er hat immer andere Baustellen und kommt nie auf den Punkt;
es scheint, dass ihm seine Weisheit als geheimnisvolles Raunen tiefer vorkommt, denn als Klartext.
Was ja auch stimmen könnte.

Ich hatte hier mal geschrieben, dass die Kelten wohl die waren,
die später Katholen ("die ganz hohlen") wurden und also eine Rückprojektion,
und eigentlich gefällt mir das immer noch ganz gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von prusak2.

Die Kelten gab es nicht 30 Nov 2018 09:39 #11637

Das mag ich an Ingo: er hat immer andere Baustellen und kommt nie auf den Punkt;
es scheint, dass ihm seine Weisheit als geheimnisvolles Raunen tiefer vorkommt, denn als Klartext.
Was ja auch stimmen könnte.


Ja ist es denn so schlimm, wenn man nicht nur mehrere Interessen, sondern ein breitgefächertes Spektrum
an Dingen hat, für welche man sich interessiert?

Da ist nichts mit Raunen (Allerdings ist weniger oft mehr).

Ich verrate auch, womit ich momentan vorrangig beschäftige:
Zwei Bände: Annals and Antiquities of Rajasthan. Das möchte gelesen sein!
Und: Private Dinge, welche nicht aufgeschoben werden können.
Es gibt auch noch ein Leben im Leben!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kelten gab es nicht 30 Nov 2018 19:15 #11640

Ich hatte hier mal geschrieben, dass die Kelten wohl die waren,
die später Katholen ("die ganz hohlen") wurden und also eine Rückprojektion,
und eigentlich gefällt mir das immer noch ganz gut.


Stark vermutlich: Indien!

Die Kelten: DACH (Deutschland, Austria, CH - Schweiz)

Das Dach der Welt → Nepal → in der Permutation: Alpen!

Die Kelten sind zum Teil auch: Skythen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2