Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Geschichtsglaube

Geschichtsglaube 30 Jan 2018 20:54 #11419

Aktuell in der NZZ:

www.nzz.ch/leserdebatte/wie-viel-geschic...ellschaft-ld.1352432

Zu meiner Überraschung wurde mein Kommentar zu diesem Artikel publiziert:

Fünferregel für Geschichtsbetrachtungen:
vor 5 Jahren: schon fast vergessen...
vor 50 Jahren: revisionistisch belagert...
vor 500 Jahren: gefühltes Ende der Geschichtslektionen in den hiesigen Schulen...
vor 5000 Jahren: touristischer Hotspot...
vor 50000 Jahren: Projektionsfläche für vorsintflutliche sexuelle Fantasien...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geschichtsglaube 01 Feb 2018 10:14 #11420

Seit zwanzig Jahren sage ich es immer:

Das grosse Problem der Geschichts- und Chronologiekritik ist der Geschichtsglaube oder die Glaubensgeschichte.

Anders gesagt: Unser Geschichtsbild basiert auf Meinungen, Mythen, Ideologien, nicht auf Fakten.

Grundsätzlich ist nichts dagegen zu machen. Aber man muss dennoch bei jeder möglichen Gelegenheit darauf hinweisen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geschichtsglaube 18 Jul 2018 02:38 #11458

die Geschichte ist teilweise nicht nur chronologisch falsch sondern auch faktisch .
Und es wird Zeit ,die Irrtümer der Vergangenheit zu offenbaren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geschichtsglaube 18 Jul 2018 13:07 #11460

Das ist aber für uns eine Binsenwahrheit:

Die erfundene Geschichte ist chronologisch und faktisch falsch (mit vielleicht ein paar verschwommen sichtbaren realen Dingen).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1