Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: München 22.7.2016 = 1. Mordad Iran neu und Schahi

München 22.7.2016 = 1. Mordad Iran neu und Schahi 23 Jul 2016 10:22 #11111

Ach, wie traurig sind doch unsere linken Moderatoren darüber, dass es kein rechtsradikaler Anschlag war.
Noch Stunden, nachdem schon gefühlt tausendmal der eindeutig auf dem Video als mittelasiatischer junger Mann iranisch-afghanischer Herkunft zu erkennen war, faselte man in den Sendern von dieser Möglichkeit.
So verblendet ist man mittlerweile in diesen Kreisen! Sorath grüßt ganz herzlich von seinem unbekannten Ort!

Aber man atmet auf: Gott sei Dank kein IS-Anschlag, sondern ein Amoklauf.
Aber vielleicht stammt ja die Waffe vom IS oder seinen Anhängern? Vielleicht aus dem Kosovo? Abwarten!
Wie kommt ein 18-jähriger an eine Pistole mit soviel Munition? Unglaublich was in unserem Land mittlerweile alles möglich ist.!

Die armen Opfer macht das leider auch nicht mehr lebendig und die Angehörigen werden ihr Leben lang nicht mehr davon loslassen können.

Aber das Datum war für einen Massenmörder klug gewählt, für einen 18-jährigen fast zu klug, denn es ist 3-fach symbolisch aufgeladen:

1.) Der 22.7. war das Anschlagsdatum von Breivik.

2.) München Olympiazentrum war 1972 Ort des Terrors: Das war am 5.9.1972
Gestern war im türkichen Maliye Kalender das Spiegeldatum 9.5.(1432)

3.) Aber das Entsetzlichste ist die Tatsache, dass im Iranischen Kalender der "Mordmonat" namens "Mordad" begann, gestern war der 1.5. im iranischen Kalender (Neu und Schahi)

Hierzu folgendes:
"Am 24. Juli 2006 beantragte Kurosh Niknam, der Abgeordnete der Zoroastrier im iranischen Parlament, den Namen des fünften Monats offiziell von Mordad in Amordad zu ändern, da die gegenwärtige Bezeichnung des Monats nicht den historischen Wurzeln entspreche. Er begründete seinen Antrag damit, dass der ursprüngliche Name des Monats Amordad war, was so viel wie „unsterblich“ bedeute. Der gegenwärtige Name Mordad ist eine abgewandte Form des Namens Amordad und kommt im Persischen dem Verb mordan (persisch: مردن), also „sterben“, was das genaue Gegenteil der ursprünglichen Bedeutung des Monats ist, sehr nahe.[4]

de.wikipedia.org/wiki/Iranischer_Kalender

Unglaublich, nicht wahr?
Inklusive der 2-Tagesverschiebung (vom 22.07. zum 24.07.) beantragte vor genau 10 Jahren Kurosh Niknam die Änderung von Mordad in Amordad (= Unsterblich") Was wurde aus dem Antrag? Und ist Niknam nur ein Nickname?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.
  • Seite:
  • 1