Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Mekka & Medina

Mekka & Medina 07 Feb 2016 15:11 #10832

@kronos,

Wenn Sie die arabischen Stämme des vorderen Orients und/oder der arabischen Halbinsel in ihrer Existenz in
Frage stellen, dann empfehle ich Ihnen einen Besuch im beschaulichen Saudi-Arabien.
Die verstehen dort in dieser Sache keinen Spass!

Typische, billige Argumentationstaktik: Behauptungen widerlegen, die gar nicht aufgestellt worden sind.


Was ist daran billig, wenn ich Ihnen einen Besuch dort empfehle? Dies ist dann nur folgerichtig.
Denn Sie haben mir aufgezeigt, aus Wikipedia zu zitieren, welche für Chronologiekritiker sinngemäss
angeblich nicht standesgemäss ist.

Als 'Chronologiekritiker' gerade hier die Wikipedia zitieren, die sich auf die offiziell gültigen 'Quellen' stützt??? Widerlegung sieht anders aus.

Von mir kam nie eine Infragestellung der Stämme. Dies kam woanders her!

Solange nicht das Gegenteil bewiesen ist, unterstelle ich dem Autor nicht, er habe etwas Falsches über Badr behauptet.

Ich unterstelle dem Autor gar nichts!
Ich glaube einfach nicht, dass er ausreichend recherchiert hat.
Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass bei Request oder Recherche oft nur für kleine Details in Archiven oder
Verlagen bald 500 Dollar/Euro Gebühren und andere Auslagen zusammenkommen.
Und dort stösst man schnell an seine Grenzen. Wer anderes behauptet, sagt einfach nicht die Wahrheit!
Bei Ihnen natürlich allles kostenlos! Wunderbar! Warum auch nicht.

Und die Feststellung, dass es Mahomet nie gegeben hat, ist doch so neu auch nicht.
In der Chronologiekritik eigentlich fast Konsens.
Irreführend ist auf jeden Fall der Titel von Pressburg.
Evtl. wäre "Mohammed hat nie gelebt" treffender gewesen. Dies ist aber klar Sache des Autors,
dessen Buch ich eigentlich nicht kritisiere. Da steckt einfach zu viel Arbeit drin,
welche ich aus eigenem Erleben wohl respektiere!

Im Augenblick erleben wir nicht "Good bye", sondern "Welcome" Mohammed!
Dies ist eine klare und deutliche Bestandsaufnahme, auch wenn man dies gerne in
Zusammenhang mit jenem Titel umkehrt.

@Volker,

Dass Du, lieber Ingwer, nun auch in die Fußstapfen dieses Irregeleiteten trittst,
verwundert mich aber doch sehr.

Willst Du etwa behaupten. Mohammed hätte existiert?
Dann begib Dich direkt ins Irrenhaus, gehe auf keinen Fall über Los!
Oder beweise, dass es ihn gab!

Dies zeigt mir, dass Du meine Beiträge nicht zur Kenntnis nimmst! Sonst würdest Du dies nicht so formulieren.

Jesus und Mahmut sind Fiktionen. Das brauchen wir doch nicht neu aufrollen.

Wie kannst Du da behaupten , Kronos sei ein Troll und würde Dir Zeit stehlen?


Vielleicht ist er ja keiner. Aber manchmal werde ich einfach das Gefühl nicht los.
Dazu bin ich schon zu lange imn Forum. Aber wer weiss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 07 Feb 2016 16:01 #10833

@Ingwer

Wenn Sie die arabischen Stämme des vorderen Orients und/oder der arabischen Halbinsel in ihrer Existenz in
Frage stellen, ...


Habe ich nie getan oder behauptet. (Kann man weiter oben nachlesen!)
Und dagegen zu argumentieren ist billig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 07 Feb 2016 16:05 #10834

@Ingwer

'Solange nicht das Gegenteil bewiesen ist, unterstelle ich dem Autor nicht, er habe etwas Falsches über Badr behauptet.'
Ich unterstelle dem Autor gar nichts!


Dazu nur Ihre Aussage (Hervorhebung von mir):

"[Der Ort "Badr" ist auf KEINER Karte drauf]
Obwohl beim Google-Aufruf etwa 2 Millionen Ergebnisse kreierend, hat noch niemand diesen Ort Badr identifizieren können. (Trotzdem sind Skizzen, Aufmarschpläne und Kriegsgräberfotos gelistet)."

Das stimmt einfach nicht! (Gilt dem Autor Pressburg)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 07 Feb 2016 16:24 #10835

"[Der Ort "Badr" ist auf KEINER Karte drauf]
Obwohl beim Google-Aufruf etwa 2 Millionen Ergebnisse kreierend, hat noch niemand diesen Ort Badr identifizieren können. (Trotzdem sind Skizzen, Aufmarschpläne und Kriegsgräberfotos gelistet)."

Das stimmt einfach nicht! (Gilt dem Autor Pressburg)

Diese Bemerkung von mir gilt der Aussage des Autors zu den etwa 2 Mill. →
Ich bezweifele einfach, dass der werte Herr alle etwa 2 Millionen Beiträge gecheckt hat.

Meine Recherche zu "Badr" zeigen über 16 Millionen Treffer → Noch Fragen?

In vielen Beiträgen von Google stecken viele Begriffe erst in der Tiefe und nicht ganz oben.

Warum reiten Sie sie auf diesen Peanuts herum? Nicht nur, aber auch daher der Verdacht auf den Troll.

Und hier wird der Ort Badr bereits in einem 2004 erschienenem Buch erwähnt: Badr

Ebenso 2003 Making of

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer. Begründung: Nachtrag

Mekka & Medina 07 Feb 2016 16:31 #10836

Na, da kann ich ja wieder aufatmen: Kein Mohammed, kein Jesus-Christus, kein Buddha, kein Krishna.
Allesamt erfundene Figuren, zeitlich aber genau umgekehrt einzuordnen!

Zu Badr betrachte man folgende Bilder:

images.google.de/imgres?imgurl=http://de...6w4KHTjQAKwQ9QEIOTAE

Alles billigste, weitestgehend zeitgenössische arabische Bauweise, so wie von dem großen, wohl zum Islam zwangskonvertierten Philosophen der Dekadenz klar benannt. (Ibn Chaldun)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Mekka & Medina 07 Feb 2016 18:00 #10837

Saudi-Arabien schleift viele Altertümer, welche mit dem Propheten und dem Islam zusammenhängen.
Der Schlachtort Badr ist auch betroffen.

Weiterlesen: Hier

Und wenn man dies zur Kenntnis genommen hat, ist auch klar, warum der Schlachtort Badr nicht mehr so oft
in den Publikationen zu finden ist!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer. Begründung: Zusatz

Mekka & Medina 07 Feb 2016 20:43 #10838

Mekka liegt sowieso seit Monaten in Deutschland: Dort werden Kulturbereicherer kostenlos mit dem Taxi transportiert. Manchmal können sie sogar einen Privatjet nehmen. Gekleidet sind sie mit Designer-Klamotten. Und selbstverständlich hat jeder ein Smartphone der neuesten Ausgabe. - Neben Zelten und Turnhallen werden die Zudringlinge auch immer mehr in Luxushotels untergebracht.

Und das alles auf Staatskosten! - Deutschland ist Mekka und Weltsozialamt in einem geworden!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 07 Feb 2016 21:12 #10839

Und das alles auf Staatskosten! - Deutschland ist Mekka und Weltsozialamt in einem geworden!

Noch nicht - Aber wenn erst mal der Familiennachzug seinen Zenit erreicht hat, vermute ich
Zahlen weit jenseits der 10 Millionen.
Ab diesem Punkt greifen vermutlich die sozialen Unruhen. Schauen wir mal.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 08 Feb 2016 02:01 #10840

*CD schrieb: Anno Mundi 3947, Ante C.N. 1
Jesus Christus Filius Dei Dominus noster nascitur circa initiu mensis Octobri, finito festo tabernaculorum ex Maria virgine.

Interessanterweise liegt bei einer Geburt des (Sonnen-)Gottes Anfang Oktober der Geburtstag auch im Sternbild Jungfrau.

Das hat ja ein anderer Autor (H.-E. Korth) schon ganz richtig verstanden, aber es dann nach seiner Theorie verbogen.
books.google.de/books?id=nvOjAwAAQBAJ&pg...d%20jungfrau&f=false

de.wikipedia.org/wiki/Zodiak#Die_Ekliptiksternbilder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 12 Feb 2016 13:59 #10843

Es bleibt dabei:

Mohammeds Flucht von Mekka nach Medina ist die den Christen abgekupferte islamische Version
des paulinischen oder lutherischen Damaskus-Ereignisses.

Mohammed der Prophet ist identisch mit dem Apostel Paulus oder dem Kirchenreformer Luther.

Am Anfang aller Religionen stehen einfache, aber fundamentale Geschichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 29 Jun 2016 08:20 #11092

Ach da schau: Plötzlich entdeckt auch die Wissenschaft wieder Gundishapur.
Bislang doch nur ein Thema für vorgeblich verblödete und abgewrackte Antroposophen:

www.geolitico.de/2016/06/29/als-vernunft...-galt-als-der-koran/

Sorath grüsst ganz herzlich von seinem Aufenthaltsort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 29 Jun 2016 09:13 #11093

Egal wer wo und was beflügelt hat -

Bleibt die Frage: Wer sind die Hellenen oder woher hatten diese ihr Wissen?

Die Spuren führen nach Indien und nicht nach Arabien.

Für gute Mohammedaner zählte nur ihr Buch als Wissen. Was darüber hinausgeht, war Sache der Eliten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 02 Jul 2016 09:56 #11095

Bleibt die Frage: Wer sind die Hellenen oder woher hatten diese ihr Wissen?

Die Spuren führen nach Indien und nicht nach Arabien.


Aktuell hierzu:
www.sott.net/article/320989-Ancient-Indo...scovered-in-Pakistan

Im Übrigen: Man folge den Spuren des Gottes Dionysos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mekka & Medina 03 Jul 2016 11:38 #11096

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.
  • Seite:
  • 1
  • 2