Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wer war Georg Philipp Kraus?

Wer war Georg Philipp Kraus? 01 Aug 2014 16:57 #9333

Ich vermisse Digitalisate eines Autoren namens "Georg Philipp Kraus".
Dieser soll Pfarrer gewesen sein und wurde von der Obrigkeit seiner Pflichten
entbunden, wie wir einer Quelle (unten) entnehmen können.
Die folgenden beiden Bücher habe ich weder im Internet, noch in der
MDB-Datenbank finden können:

1. [Die richtige Chronologie der Bücher der Könige und Chroniken. Frankfurt 1765.]
2. [Theoria Pyramidum, welche der berühmten Spitzfäulen eigentlichen Endzweck und Absicht
vor Augen leget, insbesondere einen vortrefflich angebrachten Sonnenweiser an dem
Salomonischen Tempelbau entdecket, mit bester Uebereinstimmung der Sachen zur Ehre
Gottes und deutlichern Verstand einigen Stellen der heiligen Schrift beschrieben" (1757).]


Auf den Autor "Georg Philipp Kraus" bin ich durch eine sekundäre Erwähnung gestossen:
[Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen teutschen Schriftsteller,
Band 7 von Johann Georg Meusel. G. Fleischer, der Jüngere, 1808].

Der Autor "G. P. Kraus", welcher ein deutscher Pfarrer gewesen sein soll, lebte nach der
folgenden Quelle von 1712 bis 1792, wurde also 80-jährig:
books.google.ch/books?id=oU5FAAAAYAAJ&lp...Chroniken%22&f=false


Trotzdem kann ich im Internet keine Digitalisate, z.B. bei Google-Books, des längst frei gegebenen
Buch-Textes von 1765 finden:
- vufind.gbv.de/mpi_ohb/Record/143391755
- books.google.ch/books/about/Die_richtige...twAACAAJ&redir_esc=y

Was hat der Mann wohl angestellt?
Könnte er ein aufmüpfiger Pfarrer gewesen sein, der zu viel wusste oder wissen wollte?
Können noch weitere Autoren gefunden werden, wie "Peter Franz Joseph Müller" ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von GREK-AV.
  • Seite:
  • 1