Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Europa

Aw: Europa 14 Mär 2013 12:21 #8513

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Aber ihr habt Recht,

dieses Thema paßt nicht hier rein.

Bitte um Nachsicht

Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Europa 14 Mär 2013 12:42 #8514

Richtig, der Narr muss in die Welt hinaus - den Gral suchen und hoffentlich finden!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Europa 14 Mär 2013 13:03 #8515

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Ihr habt das Herz am rechten Fleck, meyn Herr Tuisto.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

RE: Rennes-le-Château 14 Mär 2013 13:31 #8516

Es gibt in diesem Forum ein neues kabbalistisch-esoterisches Duo:

Tuisto + Hans Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 14 Mär 2013 13:56 #8517

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Und nicht zu vergessen :

Alarich, der Rom geplündert hat und den ganzen Plunder in Südfrankreich vergraben hat. In der alten Westgotenhauptstadt Toulouse.

Also Alarich, rück den Gral und die Bundeslade wieder raus, sonst holen wir sie uns !

Gruß Hans Peper (bitte nicht Hans Peter,- wie ihr geschrieben habt,euer Liebten)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hans peper.

Aw: Europa 14 Mär 2013 15:07 #8518

Richtig, bei Carcassonne gibt es eine Montagne d'Alaric. - Doch dieser Bergzug bezieht sich auf Alarich II., der das Tolosanische Reich begründete

Doch das ist zum Glück alles erfundene Geschichte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 14 Mär 2013 15:25 #8519

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Vielleicht könntet ihr mal eine Ausnahme machen, und Alarich kurzfristig als wahr einstufen. sonst werde ich in RLC nichts finden.

Hat es denn nach eurer Meinung wenigtens das 17. Jhd gegeben ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 14 Mär 2013 15:48 #8520

Zeit als Ganzes kennt keine Zeit. Diese ist vom Menschen als Zeitmessung (Tag + Jahr)
erfunden worden.
Jahreszeiten sind etwas Anderes und fliessend veränderlich.

Gechichte zurück?
Als halbwegs sicher gelten nur Berichte nach 1850 und selbst dort bleiben Fragen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 14 Mär 2013 16:05 #8521

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Ich werde berichten, wenn ich zurück bin.

Hans Peper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Europa 14 Mär 2013 16:15 #8522

Immerhin hat ja auch Nostradamus aus dunkler Vergangenheit in einem glücklicherweise ehellenden Vierzeiler vom Wiederauffinden dieses (von den Goten gestohlenen?) Schatzes gefaselt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Europa 14 Mär 2013 17:07 #8523

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Hat er ?

Laß doch bitte mal deine Übersetzung hören.

Gruß Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 14 Mär 2013 17:12 #8524

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Ingwer schrieb:

....Als halbwegs sicher gelten nur Berichte nach 1850 und selbst dort bleiben Fragen!


Komisch, jetzt wo du das schreibst. Ich habe mich immer gewundert, daß zwischen 1850 bis heute
keine Bilder zu finden sind, in denen Nachrichten versteckt sind.
Es ist, als wären die Wissenden ab 1850 ausgestorben. Alle Bilder, in denen ich fündig werde sind von ca. 1450 bis 1850.

Nun interessieren mich eure Geschichtszweifel so langsam doch.

Gruß Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 14 Mär 2013 17:37 #8525

in
Rennes le Chateau
gibt es wirklich einen schatz
& zwar diesen meßpunkt

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 14 Mär 2013 22:13 #8526

Hans Peter = Hans Peper = elender Querulant

Das gilt natürlich auch für "Privatforschung".

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 07:02 #8528

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Falls der "elende Querulant" ein Hieb sein sollte, fasse ich es als Lob und Bestätigung
meiner Mühen auf.

Gruß Hans

@ Wolfgang :

Hallo Wolfgang, kannst du mal den Ort neben Rennes le Chateau vermessen ?

Er heißt Coustaussa.

Gruß Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 09:04 #8529

Coustaussa


all querulant
wenn du schon für untersuchungen kein verständnis / begabung / bedürfnis
so kümmere dich doch wenigstens um den verbleib der 4 finger

im vergleich zu deinen zuständen
wird ja selbst tui von einer fast weinerlichen toleranz getrieben
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 09:40 #8530

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Herzlichen Dank

nur leider fehlt mir die Kompetenz die Messung auszuwerten bzw. einzuordnen.
Könntest du noch ein paar Worte dazu sagen ?

Übrigens ist Coustaussa rechts oben in der Ecke, und die Messpunkte sind fast 1 KM entfernt.

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 10:50 #8531

pap

fast 1 KM

stimmt fast - 250 m bis zur ortsgrenze

Kompetenz fehlt

lade dir google earth runter - ansonsten bleibt es dabei

die halbkreisanlage hat d = 333 3 C
der zahlendreher aus mekka ist bemerkenswert
befindet sich meist auf herausragenden meßpunkten

entfernungen vom meßpunkt Rennes le Chateau
haben oft die 5 auf wichtigen plätzen in städten und dörfern

Messung auszuwerten bzw. einzuordnen

die welt wurde vermessen
und die besiedlungsplätze befinden sich
in einem ausgeklügelten mathematischen system
wie scheinbar alles andere menschenwerk auch

da kann Alli soviel zetern
wie sein wohlbefinden ihm gestattet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Europa 15 Mär 2013 11:20 #8533

Werd nicht frech Wolfgang, sonst fahr ich nach Berlin und hau Dir eine auf die Schnauze!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 12:52 #8537

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
Nicht bevor er mir alles erzählt hat, dann kannst du mit ihm machen, was du willst .;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Europa 15 Mär 2013 14:32 #8538

o.k.!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 14:42 #8539

In Coustaussa gibt es nun wirklich nichts Bewegendes.
Wir haben nach langen Bemühungen mit zwei älteren Leuten sprechen können.
Armut per Excellance. Nichts ausser wenigen Häusern und einer total zerfallenen
Schlossruine (wenn man das Ding überhaupt Schloss nennen kann).
Dort ist Alles umgedreht und bearbeitet.
Vielleicht liegen am Hang noch ein paar Kuhkadaver verbuddelt - Wer weiss! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 14:53 #8541

eine
schloßähnliche ruine
& eine große gepflegte ringanlage

da könnte man eigentlich nachdenklich werden
zumindest was die bedeutung betrifft

es sei denn es läuft ein blindflug

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von berlinersalon.

Aw: Europa 15 Mär 2013 17:35 #8542

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
@ ingwer :

Eine perfekte Tarnung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hans peper.

Aw: Europa 15 Mär 2013 18:14 #8543

es sei denn es läuft ein blindflug

Von Berlin New Airport

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 18:34 #8544

oder
auf den flügeln der sybille
duchs indische land

in berlin sind jetzt weststrolche am ruder
beim fermentieren & einspeicheln der steuergelder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 15 Mär 2013 18:50 #8545

hans peper,

Im Aude und Umgebung habe ich nur nette Menschen getroffen. Dort leben Sephardim.
Und vergess die Kirche in Rennes, auch wenn sie ein touristischer Magnet ist.
Nur noch als ein Schatten ihrer selbst kann man Jene besichtigen.
Da nimmt sich die Kathedrale von Montreal ganz anders aus in diesem kleinen Ort.

Wenn schon eine Reise dorthin ist Andorra Pflicht und vergess mir die schönen Höhlen
nicht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 16 Mär 2013 07:22 #8546

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
ingwer :

Ich fliege von Hamburg für ca. 200 € hin/rück.
Der Aufenthalt in Toulouse wird nur 2 Tage sein.Dann geht es wieder nach Hause.

Ich habe ja einen exakten Punkt ausgemacht. Ziel ist es nur, nachzusehen, ob im Schnittpunkt der Fluchtlinien ein Höhleneingang ist oder nicht.Ich werde nicht allein irgendwo reinkriechen.

Falls positiv, dient die Reise nur noch dazu, eine zweite größere Expedition vorzubereiten.

Gruß Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 16 Mär 2013 07:52 #8547

es ist schon bemerkenswert wieviel "forscherdrang"
sich zielgerichtet - in die irre leiten läßt
im großen spiegelkabinett der legenden
& sonstiger gestreuter mutmaßungen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Europa 16 Mär 2013 08:41 #8548

  • hans peper
  • hans pepers Avatar
So spießige Ansichten Herr Fischer ?

Bin ich aber platt. Was glauben Sie, was die Leute denken, wenn sie 5 ha staubigen Acker nach Steinen absuchen ? (Das gilt natürlich nicht für mich)

Wie sie unschwer erkennen können, bin ich ein Narr. Und es ist eine übliche Vorgehensweise für Narren, den Blick nach oben in die Wolken gerichtet ihrem Hund ins Ungewisse zu folgen.

Das Wirken eines Narren ist keiner der üblichen Regeln unterworfen. Nur Narren können bestimmte Dinge tun, und vorzugsweise dann, wenn sie in einem schattigen Baum sitzen und sich langweilen.

Ich analysiere nicht die Legenden von Rennes le Chateau, sondern handle zielgerichtet nach den Informationen, die ich aus den Gemälden der großen Meister Teniers und Poussin erhalte.
Weiterhin folge ich den Informationen, die der Priester 1890 in den Kirchengemälden hinterließ. Wobei die Art und Weise, wie die Infos in den Bildern versteckt sind, nach den "Regeln der Kunst" wie bei Tenier und Poussin gewählt wurde.
In Rennes le Chateau waren also Profis am Werk.

Ich gebe Ingwer Recht, daß Rennes le Chateau mit seiner Kirche nicht der Lagerort ist. Das Dorf ist nichts weiter als ein riesiges beleuchtetes Hinweisschild.

Also Herr Fischer, meine "Narren-"Motive sind für Sie undurchsichtig. Es ist so, als wollte man der Schachdame erklären, wieso die Pferdefigur sich nicht vorwärtsbewegt, sondern beim Zug verschwindet und drei Felder weiter urplötzlich schrägversetzt wieder auftaucht.

Ich finde, wir "Narren" sollten uns lieber Glück bei der jeweiligen Unternehming wünschen.

Also bitte Herr Kollege : Toleranz ist gefragt.

Gruß Hans Peper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hans peper.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3