Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati

Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 20 Okt 2012 23:37 #8079

Letztes Jahr hat jemand richtig festgestellt, dass Sanskrit auf das Slawische, besonders Südslawische (Serbische) zurückgeht.

Also ist Sanskrit jünger als die klassischen Sprachen Griechisch, Latein und Hebräisch.

Und der Kulturaustausch ging von Westen nach Osten, nicht umgekehrt.

Man braucht neben der altindischen Sprache nur die altindische Religion zu betrachten und sieht darin ein Vexierbild biblischer und christlicher Vorstellungen.

Der oberste Gott BRAHMA ist leicht durchschaubar als ABRAHAM.

Und im Namen von dessen Frau SARASWATI erkennen wir Abrahams Frau SARA.

Vielleicht lässt sich im Brahmanismus auch Abrahams Sohn Isaak erkennen.

Die indische Kultur ist also mitnichten "uralt", sogar jünger als die abendländische.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 21 Okt 2012 10:26 #8080

Die indische Kultur ist also mitnichten "uralt", sogar jünger als die abendländische.

Die indische Kultur gibt es nicht und es gab diese nie!
Es gibt aber eine unendlich vielfältige Kultur in Indien, welche mit den Jahrhunderten gewachsen ist.
Ebenso die westliche Kultur. Diese ist ebenso eine vielfältige Erscheinung, wo man noch
Heute die Vorfahren finden und sehen kann.
Und "Uralt" ist ein Begriff, welcher schon mal nur einige Jahrzehnte umfassen können.
Dies ist in Indien ganz normal.

Wunschdenken ist aber die Verlagerung von "Kultur" nach Osten. Meinungen können vielfältig sein.

Dann warte ich neugierig auf die Erklärung, wie die Iwan nach "Osten" kamen. Um nur bei
einem Beispiel zu bleiben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 28 Okt 2012 21:20 #8085

Die Beispiele führen zu dem grossen Thema:

Der alte Orient (und das alte Ägypten)in der Überlieferung Westeuropas.

Alle Namen des Ostens sind im Westen entstanden:

Beispiele:

AKKADA = Catalonia
SUMER = Samaria = Sancta Maria
UR (RM) = Roma

Und der grosse Gott Manitu?

Antwort: Der Sohn von Sargon von Akkad hiess MANISTUSU.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 30 Okt 2012 00:25 #8088

Zum Thema Indien, Geschichte und Testaments gibt es ein Buch von G.Nosovsky, A.Fomenko
"Kosaken - Arier: aus Russia nach Indien", 2007
( Г.В.Носовский, А.Т.Фоменко КАЗАКИ-АРИИ: из Руси в Индию ).

Die 1. Ausgabe des Buches heißt " Neue Chronologie Indiens ", 2004.


Mit translate.google.de/ kann man etwas verstehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von lemur++.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 31 Okt 2012 11:54 #8091

Vom Werk "History: Fiction or Science?" von A. Fomenko sind 4 Bände auf Englisch erschienen. Die Reihe war aber auf 7 Bände veranschlagt. - Es fehlen also mehrere Dinge.

Ich weiss nicht, warum der Verlag die restlichen 3 Bände nicht publizieren wollte. - Vielleicht weil die Themen zu speziell sind.

Ich glaube, von Fomenko werden wir uns auf das Bisherige beschränken müssen, das auf Englisch erschienen ist. - Das aber ist reichhaltig genug.

www.dillum.ch/html/fomenko_history_vol_2_besprechung.htm

www.dillum.ch/html/fomenko_history.htm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 31 Okt 2012 12:32 #8092

  • smurf
  • smurfs Avatar
Allrych schrieb:

Vom Werk "History: Fiction or Science?" von A. Fomenko sind 4 Bände auf Englisch erschienen. Die Reihe war aber auf 7 Bände veranschlagt. - Es fehlen also mehrere Dinge.

Ich weiss nicht, warum der Verlag die restlichen 3 Bände nicht publizieren wollte. - Vielleicht weil die Themen zu speziell sind.

Ich glaube, von Fomenko werden wir uns auf das Bisherige beschränken müssen, das auf Englisch erschienen ist. - Das aber ist reichhaltig genug.

www.dillum.ch/html/fomenko_history_vol_2_besprechung.htm

www.dillum.ch/html/fomenko_history.htm


Hier bin ich mit ihnen nicht einverstanden, da die andere Bücher von A.T. Fomenko sehr interessante Ergebnisse ergeben könnte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 31 Okt 2012 15:28 #8093

Um sich einen Überblick zu verschaffen, hilfsweise folgende Seite:

Archäologie Indien

Desweiteren kann man sich Online einen Überblick zu Pro und Contra der Aryan Invasions Debate
verschaffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 01 Nov 2012 12:23 #8095

Diskussion hin oder her:

Auf jeden Fall stimmt der altbekannte Slogan EX ORIENTE LUX überhaupt nicht. - Es ist eher umgekehrt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 07 Nov 2012 20:58 #8108

Abraham heisst bekanntlich "Vater von Rom".

Und Abraham ist auch Priamus. Die Überlebenden aus Troja haben bekanntlich Rom gegründet.

Die ganze indische Religion stammt also aus dem Westen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 07 Nov 2012 23:15 #8109

Die ganze indische Religion stammt also aus dem Westen.

Welchem Westen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 08 Nov 2012 10:45 #8110

Wir befinden uns allgemein in der Alten Welt. Diese umfasste Europa und den Vorderen Orient bis zum Indus.

Mit dem Westen ist Westeuropa gemeint, historisch das Gebiet des Weströmischen Reiches: Gallien, Italien, Spanien.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 09 Nov 2012 10:48 #8111

Die ganze indische Religion stammt also aus dem Westen.

Wir befinden uns allgemein in der Alten Welt. Diese umfasste Europa und den Vorderen Orient bis zum Indus.

Mit dem Westen ist Westeuropa gemeint, historisch das Gebiet des Weströmischen Reiches: Gallien, Italien, Spanien.


Dann hat man um Afghanistan wohl einen Bogen gemacht! Und das Taxi in alter Form findet
man dort auch nicht!

Wenn man schon meint, dass die indische Religion aus dem Westen stammt, dann wäre es evtl. hilfreich, auch ein Zeitfenster hierfür zu benennen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 18 Nov 2012 21:24 #8121

Indien war die letzte Station der abendländischen Beeinflussung des Ostens.

Dabei sollte die vorletzte Station, das Zweistromland = Mesopotamien nicht vergessen werden.

Schon nach der offiziellen Geschichte gehörte dieses Gebiet kurzfristig zum römischen Reich.

Und sowohl Sargon, Hammurabi, die Sumerer, Assyrer und Babylonier sind alles Schöpfungen aus dem Westen.

Beispiel: SARGON = Sanctam Aragagoniam = heiliges Aragonien

BABEL = PAPALIS = päpstlich, die Papststadt (Avignon und Ninive)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 19 Nov 2012 06:49 #8122

Und sowohl Sargon, Hammurabi, die Sumerer, Assyrer und Babylonier sind alles Schöpfungen aus dem Westen.

Die Namen evtl. stammen von dort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 19 Nov 2012 18:26 #8123

Allrych schrieb:

Letztes Jahr hat jemand richtig festgestellt, dass Sanskrit auf das Slawische, besonders Südslawische (Serbische) zurückgeht.

Das Wort "Sanskrit" hängt ja schon mehr als offensichtlich mit lateinisch "sanct[] script[]" zusammen.

Ich habe einige andere Spekulationen zu den althergebrachten Namen, die manchmal auf die germanischen Sprachen zurückgreifen:

- Sumer als Samaria klingt plausibel, aber ich denke auch an einen Zusammenhang mit dem Wort "Sommer" und damit "Sonne". Einerseits könnte die Sonne auf die damals übliche Verehrung der Sonne hinweisen oder die heilsgeschichtliche Verknüpfung mit der Arche Noah Geschichte, denn vor dem Regen war Sonne.
- Ur mag alternativ auf die deutsche Vorsilbe "ur-" verweisen, denn sie gilt als älteste Stadt in der Geschichtsschreibung.
- Sargon hieß wohl eigentlich "scharrum kin" daraus sehe ich "Schar um den King/König".
- Ein Sohn von scharrum kin hieß Rimuš, also Remus.
- Der nächste hieß Maništušu, was Allrych bereits treffflich gedeutet hat.
- Akkad steht vielleicht für Arcadia, angeblich in Griechenland oder der Landungsplatz der Arche oder Aragon. Möglicherweise hängt hier auch das Geschwurbel von Atlantis dran. Der sumerische Name "kur uri" deutet auf die Schweiz hin und A.ga.de erneut auf Arcadia und Aragon. Der Zusammenhang zu Arcadia drängt sich auch deswegen auf, weil Akkad im Gebiet von Gu-an Eden vermutet wird. Hinter Gu-an Eden vermute ich aber eher eine Bedeutung "Gute Erden".
- Aus Babylon erkenne ich "Baby alone" einen Anklang an die Mosesgeschichte. Bāb-ili klingt eher nach "Baby ille" also "jener Säugling", ebenfalls eine Mosesfigur.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 20 Nov 2012 16:13 #8124

Die Überlegungen von "Scharlmanje" zu den altorientalischen Namen verdienen volle Anerkennung.

Zum ersten ist SANSKRIT durchsichtig als sanctum scriptum = heilige Schrift zu erkennen.

AKKAD und ARAGON sind schwieriger zu deuten, aber ARCADIA steckt sicher darin.

Meiner Meinung ist ARAGON eine Kontraktion aus zwei Namen: ARCADIA + CATALONIA.

Beweis ist der Herrscher SARGON von AKKAD. Dessen Residenz wurde nie gefunden. Kunststück: Sie liegt in ARCADIA = Aragon und heisst SARAGOSSA = Sargon!

Die Hafenstadt von Aragon + Katalonien heisst übrigens BARCELONA = portus Cataloniae = Hafen von Katalonien.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 23 Nov 2012 16:08 #8125

Beweis ist der Herrscher SARGON von AKKAD. Dessen Residenz wurde nie gefunden.

Ganz einfach: Weil diese ganzen Listen Erfindung sind!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 23 Nov 2012 20:29 #8126

Der andere grosse Herrscher der legendären altorientalischen Geschichte ist HAMMURABI von Babylon.

BABYLON (PPL = papalis, päpstlich) ist die Papststadt Avignon (oder Nîmes).

Der Name HAMMURABI ist durchsichtig; h/MR/RAB(B)I = hebräischer Artikel + MR > RM = ROMA +
RABBI = Rabbiner.

Der Name bedeutet also "der römische Rabbiner". Die Juden verehren besonders das Gesetz.

Kein Wunder also, dass Hammurabi ein strenges, ein jüdisches Gesetz zugeordnet wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 24 Nov 2012 10:39 #8127

Ach so, und Babylon und das Zweistromland mit seinen unzähligen Tells liegen im Nirvana!

Warum nicht (Ha-)MR = Mira? Hammurabi, der Wunderprediger?
Oder Ham-Mu-Rabi, der rabenschwarze Schinkenprediger vom versunkenen Kontinent MU?
Das wär´s doch mal!

Außerdem ist Hammu/Hamma der Gott Thor/Jupiter (Siehe Hamburg/Hammaburg - Stadt des Gottes Thor, der mit dem Hammer). Er wäre demnach nicht nur ein Jupiterkönig gewesen, sondern auch dessen Priester.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 24 Nov 2012 10:51 #8128

Tuisto,

Zurück`? Beendet eine Trockenzeit!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 24 Nov 2012 18:11 #8129

Keine Sorge, wohl eher nicht.
Nur wenn, wie z.B. aktuell das Königsnamen-Scrabble und Residenzverschiebungsspiel in totale Schwurbelei ausartet, erhebe ich meine Stimme.

Im Übrigen kennt man den Palast des Sargon von Akkad, der zweifelsfrei identisch ist mit Sargon II. Es war der größte Palast, der überhaupt je im vorderen Orient erbaut wurde:

de.wikipedia.org/wiki/Dur_%C5%A0arrukin_(Assyrien)
de.wikipedia.org/wiki/%C5%A0arru-k%C4%93n_II .

Ich vermute, er regierte als Usurpator kurz vor 1700 irgendwo im St. Nimmerleinsland unseres hochgeschätzten Dr. Pfister.

Gelebt hat er übrigens auf jeden Fall! Zweifelsfrei auch noch im Zweistromland, denn dort steht dummerweise sein riesiger Palast oder war es nur einer seiner grandiosen Palaste aus Gold und Stein, statt aus Elaste und Plaste?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 24 Nov 2012 19:57 #8130

Natürlich hat nur dieser Frechdachs von "Tuisto" Recht:

Vor Jahrtausenden lebten im Zweistromland so grosse Herrscher wie Sargon von Akkad, Hammurabi von Babylon und Assurbanipal von Assur. Diese hinterliessen grossartige Palastruinen. Diese wären noch heute im Wüstensand begraben, wenn nicht im 19. Jh. westliche Archäologen diese
Reste ausgebuddelt hätten.

Frage: Was haben denn die dortigen Bewohner in den zwei bis drei Jahrtausenden zwischen den Sumerern, Babyloniern und Assyrern gemacht? Türkisch wurde das Gebiet nämlich erst in der Neuzeit. - Und die Wissenschaft von diesen angeblichen alten Völkern ist noch später entstanden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 25 Nov 2012 09:19 #8131

tui - du magst es doch decodiert

Ich vermute hochgeschätzt - übrigens auf jeden Fall Zweifelsfrei
denn dort steht dummerweise Gold und Stein aus Elaste und Plaste?


übrigens funktioniert die vorschau
bei der beitragserstellung
immer noch nicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 25 Nov 2012 09:34 #8132

Tja, wo ich Recht hab, hab ich Recht.

Und das ist international, gilt also nicht nur für die Schweiz, sondern auch für die Plaste und Elaste Region von BS.

Wir können schließlich auch den Verwandten von Sargon namens Orion/Nimrod/Ninos und seine Gattin Semiramis durch alle Regionen der Erde und des Kosmos ziehen. Hat übrigens der liebenserte Serbe Milenko Nikolic - ein Fan von Pfister? - in seinen Büchern gemacht und ist dabei auf Serbien gestoßen! Kaum zu glauben, aber wahr!

Warum nicht auch den gerechten König aus dem Zweistromland und die heilige Schrift von Indien in die Schweiz transferieren? Dort macht sie bekanntlich auch viel mehr Sinn.

de.wikipedia.org/wiki/Nimrod
de.wikipedia.org/wiki/Ninos
de.wikipedia.org/wiki/Semiramis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 25 Nov 2012 11:39 #8133

Allrych,

Verschiebungen hat es immer gegeben. Soweit können wir auch annehmen, dass
der ferne und nahe Osten incl. Indien, China und Pars sich nach Westen bewegt haben.
Dies ist in unzähligen Arbeiten nachzulesen.

Und sicher auch von West nach Ost. Aber aus der Schweiz (West nach Ost) blieben mir
noch viele Fragen bzw. und vor allem das Zeitfenster dazu offen.

Wohl als gesichert kann man die Bewegung von Arabien nach Europa ansehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 25 Nov 2012 21:12 #8134

@Allrych,
West nach Ost:

Und der grosse Gott Manitu?

Mal zum Nachdenken -

Bei den amerikanischen Indianern gibt es bei den Sioux (Siuss?)
den Stamm Sisseton.
Dieser hatte/hat einen Unterstamm namens "Maniti".

Das wäre evtl. was für Allrych!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 25 Nov 2012 21:12 #8135

@Allrych,
West nach Ost:

Und der grosse Gott Manitu?

Mal zum Nachdenken -

Bei den amerikanischen Indianern gibt es bei den Sioux (Siuss?)
den Stamm Sisseton.
Dieser hatte/hat einen Unterstamm namens "Maniti".

Das wäre evtl. was für Allrych!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 25 Nov 2012 21:19 #8136

Da braucht man gar nicht nachzudenken, Ingo,

Die protestantischen Prediger, die Nordamerika kolonisierten, brachten besonders Hebräisch über den Grossen Teich.

Also gab es dann einen grossen Gott MANITU = Sargon (Sohn)

Im Mittleren Westen entstand der Gottesstaat IOWA = jehova = Gott.

Und mitten im Pazifik begrüssten die Einwohner von Hawaii die Fremden mit dem Gruss ALOHA = (hebräisch) elohim = Gott (MZ).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 26 Nov 2012 11:47 #8137

Beitrag doppelt vorhanden, aber einmal eingestellt. Macht aber nichts!

Allrych,

Indien ist die Mutter der Kiste!

Auch für den Herrscher Sargon (Madhya Pradesh).
Ebenfalls für die Schweiz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Brahma = Abraham, Sara = Saraswati 27 Nov 2012 11:20 #8138

Zu Sumer mal folgenden Link, welcher auch die Herkunft im Auge hat:
Sumerer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2