Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rockefeller

Rockefeller 24 Mär 2017 06:09 #11267

Why David Rockefeller died March 20, 2017...

Bin zufällig drauf gestoßen. Für Teilnehmer, die gerne rechnen, könnte dies von Interesse sein:

www.gematrinator.com/calculator/index.php





Folgende Benutzer bedankten sich: Basileus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kronos. Begründung: Bessere Darstellung

Rockefeller 24 Mär 2017 19:38 #11268

Danke für diesen Beitrag!
Ja, die Rockefellers (und andere dieser Sorte) ... da fällt mir Folgendes ein:

Viele glauben ja, der Feminismus wäre eine Erfindung der Frauen.
Irrtum!

Nicholas Rockefeller sagte dazu folgendes:
"Der Feminismus ist unsere Erfindung aus zwei Gründen. Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle weil die Frauen arbeiten gehen. Ausserdem wurde damit die Familie zerstört und wir haben dadurch die Macht über die Kinder erhalten. Sie sind unter unserer Kontrolle mit unseren Medien und bekommen unserer Botschaft eingetrichtert, stehen nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie. In dem wir die Frauen gegen die Männer aufhetzen und die Partnerschaft und die Gemeinschaft der Familie zerstören, haben wir eine kaputte Gesellschaft aus Egoisten geschaffen, die arbeiten (für die angebliche Karriere), konsumieren (Mode, Schönheit, Marken), dadurch unsere Sklaven sind und es dann auch noch gut finden."
alles-schallundrauch.blogspot.de/2006/12...-des-feminismus.html

Darum wandere ich auch in ein paar Jahren in ein Land aus, in dem der "Feminismus" noch nicht so ganz angekommen ist
(natürlich keine Fascho-Länder wie Saudi-Arabien, Afghanistan, Schwarzafrika usw.),
die Philippinen z.B.
www.historyhacking.de/reisen/philippinen/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rockefeller 24 Mär 2017 20:03 #11269

Hallo Kronos,

schön mal wieder von Dir zu hören und dann gleich mit 2 spannenden Videos, die auch meine Forschungen bestätigen.

Unser MOD hat mich dieser Tage auf ein vergelichbares Video aufmerksam gemacht, das den 23.9.2017 mit einer faszinierenden Planeten-/Sternkonstellation in Verbindung bringt, die evt. in der Apokalypse beschrieben sein könnte.

In dem Zusammenhang haben wir auch die brutalen Anschläge des 22.3.1016 Belgien und 22.3.2017 London als die um (1) 1/2 Jahr(e) versetzte Frühlingspendants.

22.3.2016 war der 3.1. in den iranischen Kalendern
22.3.2017 war der 2.1. oder 3.1. in den iranischen Kalendern

23.09.2017 ist der 3.1. im jüdischen Kalender und der 2.1. oder 3.1. in den islamischen Kalendern.

Wir können gespannt sein, was bis dahin noch passiert.

Folgende Benutzer bedankten sich: Heinrich77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.
  • Seite:
  • 1